Suding. Viele starke Seiten.

Das Erfolg kein Zufall ist, haben wir seit über 40 Jahren bewiesen.

Von dieser wichtigen Erfahrung ist das Unternehmen geprägt. Fest steht: Erfolg läßt sich planen! Erfolg ist berechenbar! Erfolg ist aber auch ein hartes Stück Arbeit. Für die Zukunft gilt: Um Erfolg zu haben, muss man viel dafür tun. Von Anfang an stand fest, dass es nur durch harten Einsatz nach oben gehen wird. Das war im Februar 1968 - so ist es noch heute. Mit Betonspaltenböden und Gehwegplatten wird das Unternehmen schnell zu einem Begriff am Markt.

Seitdem haben sich Ideen, Leistung, Service und Tatkraft zu den vier Säulen des Unternehmens entwickelt. Über 200 engagierte Mitarbeiter sind heute für die Suding-Gruppe aktiv. Das Suding heute zu den führenden Herstellern von Betonfertigteilen für die Landwirtschaft zählt, ist also kein Zufall, sondern das Ergebnis konsequenter Arbeit. Die hochwertigen Produkte tragen u. a. mit dazu bei, das in der Landwirtschaft rationell, zweckmäßig und tiergerecht zu günstigen Preisen gebaut werden kann.

Suding. Auf die ist Verlass.

Hohe Verlässlichkeit ist unverzichtbar. Von der Produktion bis zur Logistik.

Auf allen Ebenen des Unternehmens hat die hohe Verantwortung für die Qualität ihren festen Platz. Ständige Materialkontrollen sorgen für Sicherheit. Lieber einmal mehr als zu wenig. Dafür zeichnet das eigene Betonlabor verantwortlich. Doch damit nicht genug; zusätzliche Gewissheit bringt die freiwillige Überwachung durch die Güteschutzvereine der Bundesländer. Sicherheit garantiert Suding allen Kunden: Klein- und Großbetrieben, Industrie und Landwirtschaft.

Höchst zuverlässig ist Suding auch im Service. Von der intensiven Beratung über die Projektplanung bis zur fachgerechten Montage auf der Baustelle. Unterwegs mit eigenen Fahrzeugen, das Team und die Werkstatt an Bord. Gründlich bis zum letzten Handgriff. Verantwortung zeigt Suding selbst mit Blick auf die Umwelt. Bei der Herstellung allemal. Und die Naturverbundenheit ist im Baustoff Beton selbst gegeben: dafür sorgen allein schon die Bestandteile Wasser, Zement, Kies und Sand.

Stahl in Form gebracht

Jedes Qualitätsprodukt braucht eine solide Basis. Bei der Stahlmatten-Herstellung werden deshalb höchste Maßstäbe angelegt. Hier bringt Suding die Langlebigkeit der Betonteile in Form. Einwandfrei im Materialfluß, geht es vom Lager über automatisierte Prozesse zum fertigen Stahlteil. Natürlich kommen hier nur geprüfte Rohmaterialien zum Einsatz. Und wie sollte es auch anders sein: Präzision hat bei der Be- und Verarbeitung natürlich absoluten Vorrang.

Kompetenz in Kunststoff

Suding hat auch im Kunststoffbau mit den Jahren die nötige Kompetenz erworben. Naheliegend, denn die Herstellung von Kunststoff-Fenstern für den Bereich „Landwirtschaft“ ist die ideale Ergänzung. Zum Beispiel für die Tierhaltungssysteme im Stall. Wegweisend war hier die Verbindung von Kunststoff und Beton. Damit ließen sich bisher klare Verbesserungen erzielen. Und ständig eröffnen sich neue Perspektiven.

Reife Leistung. Perfektion Nach Plan

Damit alles nach Plan verläuft, zählt für Suding Perfektion in jeder Beziehung. Um diesem Anspruch immer wieder gerecht zu werden, ist absolute Genauigkeit im Fertigungsprozeß erforderlich. Schließlich soll es bei der Montage keine unliebsamen Überraschungen geben. Ebenso zuverlässig erfolgt die Anlieferung der überdimensionalen Betonfertigteile bis direkt auf die Baustelle; nicht selten im Overnighttransport. Schnell und kostensparend im Einsatz.

Innovativ. Neue Ideen für Beton

Es ist keine Frage, daß Beton Zukunft hat. Denn das Machbare ist für Suding noch lange nicht ausgereizt. In der Tat ergeben sich immer wieder neue wegweisende Ideen. Anfänglich sind es fast immer individuelle Problemlösungen. Da werden die Wünsche aus den Gesprächen in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden umgesetzt.

Durch das Knowhow und die lange Erfahrung entstehen schließlich serienreife Produkte. Beste Beispiele für die Innovationsfreude sind die Spaltenböden für die Rinder- und Schweinemast sowie die System-Serienteile für den Behälterbau. Aber auch zahlreiche Verbesserungen oder völlig neue Beton-Rezepturen.